Webseiten

Ein moderner Internetauftritt zeichnet sich aus durch:

  • Schlichtes Design
  • Klare Menüführung
  • Gute Lesbarkeit
  • Saubere Darstellung und Bedienbarkeit auf jedem Endgerät
  • Gute, aktuelle Inhalte!

Letzteres bedingt, das Sie als Inhaber einer Webseite diese einfach aktualisieren können. Das leistet z. B. ein Content-Management-System (CMS), doch viele Systeme sind komplex und überladen.

Für Selbstständige, Einzelhändler, Handwerker und kleine Unternehmen ist ein einfaches CMS in der Regel vollkommen ausreichend. Wir bieten kein klassisches Webdesign mehr an, weil das Angebot von Jimdo so intuitiv zu bedienen ist, dass unsere Kunden einfach selbst Ihren Auftritt aufbauen und pflegen. Wie so etwas aussieht, sehen Sie im folgenden Video:

Der kostenlose Webseitenbaukasten »Jimdo«

Mit Jimdo erhalten Sie einen moderner Webseitenbaukasten,  mit dem sich Textseiten, Bildgalerien, Google Maps Karten und sogar ein Online-Shop mit wenigen Klicks realisieren lassen. Sie können Ihren Internetauftritt von überall schnell und einfach aktualisieren.  Mittlerweile wurden weltweit über 10 Millionen Internetseiten mit Jimdo umgesetzt und mehr als 180 Mitarbeiter sorgen für eine ständige Weiterentwicklung.

Beispiele

Häufige Fragen

  • Kann ich eine eigene Domain verwenden?
    In der kostenlosen Version wird autmatisch eine Subdomain angelegt, z. B. IHR-Unternehmen.jimdo.com. Wenn Sie schon eine Domain haben, können Sie diese nun einfach auf diese Subdomain umleiten oder Sie ziehen Ihre Domain komplett zu Jimdo um. Dann kostet das Angebot inkl. Hosting, Domain und E-Mail  5 EUR im Monat.
  • Wer gestaltet das Layout des Internetauftritts?
    Wählen Sie aus hunderten fertigen Layoutvorlagen aus und passen Sie diese einfach in Farbe, Schriftart und Grafiken an. Es lassen sich auch komplett individuelle Layouts von einem Webdesigner mit Jimdo realisieren, die Sie dann genauso einfach pflegen können.
  • Was spricht gegen ein selbst gehostetes CMS, wie Typo3.
    Typo3 ist ausgezeichnet und wir haben etliche Auftritte damit realisiert. Es bietet deutlich mehr Möglichkeiten als Jimdo und ist z. B. für große, mehrsprachige oder komplexe Internetauftritte empfehlenswert. Aber unsere Erfahrung zeigte, dass viele Kunden einen solchen Funktionsumfang nicht brauchen. Außerdem ist der Administrationsaufwand deutlich höher und entsprechend hoch sind die Kosten.
  • Welches Fachwissen braucht man?
    Praktisch keines. Wenn Sie schon einmal etwas online gekauft haben, ist die Erstellung der eigenen Webseite genauso einfach. Es sind keine Programmierkenntnisse notwendig. Alles lässt sich einfach „zusammenklicken“. Probieren Sie es selber aus:

Jetzt kostenlosen Internetauftritt gestalten »